Flying Bee

FLYING BEE Standard (segelfertige Ausführung):

Rundspant-Zweischalenbauweise aus GFK.
Abschließbarer, großer Stauraum im Vorschiff und im eingedeckten Achterschiff.
Rutschfestes Profil in der Plicht, auf den Längsduchten sowie auf Vorschiff und achtern.
Lenzrinnen in der Plicht und vertieft eingebauter und abgedeckter Soglenzer.
Auftriebskörper zwischen Plichtboden und Rumpf.
Vollkommen geschlossener Schwertkasten.
Aluscheuerleiste mit hochfestem Gummihalbrundprofil.
Besegelung 8,5 m². Großsegel und Fock aus Dacron mit Segelzeichen und fortlaufender Nummerierung.
Mast und Baum aus eloxiertem Alu.
Stehendes Gut aus nichtrostendem Stahl, laufendes Gut aus vorgerecktem synthetischem Material.
Ein Verklicker, Federreffer für Großbaum.
Vorstagbeschlag mit Festmacherauge. Eine Belegklampe.
Zwei Fockleitschienen mit verstellbaren Blöcken für Fock und Genua.
Zwei Fockschotbelegklemmen und eine Fockschotwinsch.
Großschotführung: Schotring, Doppelblock mit Wirbel, Violinblock mit Curry-Klemme.
Ausreitgurte für Rudergänger und Vorschoter.
Senkschwert aus Stahl, stufenlos verstellbar mit Belegklemme für Schwertfall. Schwert aushängbar.
Senkruder mit Ruderkopf aus Alu, Pinne aus Hartholz und Pinnenverlängerung aus Alu.
Standardfarbe: weiß Nr. 8012, Sonderfarben gegen Aufpreis.

Technische Daten — Zubehörliste

Länge über alles 380 cm
Länge in der Wasserlinie 345 cm
Breite über alles 162 cm
Breite in der Wasserlinie 140 cm
Freibord vorn 45 cm
Freibord achtern 30 cm
Tiefgang ohne Schwert 8 cm
Tiefgang mit Schwert 80 cm
Plichtlänge 220 cm
Plichtbreite 103 cm
Rumpfgewicht ca. 85 kg
Segelfläche (Standard) 8,5 m²
Genua (Sport) 4,45 m²
Masthöhe 560 cm
Materialstärke:
Durchschnittswandstärke ca. 4 mm
  Wandstärke bei Verstärkung ca.   6-8 mm